Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Der vergessene Verschwörer. General Fritz Lindemann und der 20. Juli 1944, Bengt von zur Mühlen (Hg.)
Der vergessene Verschwörer. General Fritz Lindemann und der 20. Juli 1944, Bengt von zur Mühlen (Hg.)



Der vergessene Verschwörer. General Fritz Lindemann und der 20. Juli 1944, Bengt von zur Mühlen (Hg.)


943 001    Bengt von zur Mühlen (Hg.)


Der vergessene Verschwörer. General Fritz Lindemann und der 20. Juli 1944


Mit diesem Werk wird der Literatur rund um den Widerstand gegen Hitler eine bislang wenig beachtete Geschichte hinzugefügt. Als General der Artillerie nahm Fritz Lindemann aktiv an den Vorbereitungen des Hitler-Attentats am 20. Juli 1944 teil. Das Buch würdigt neben dem General auch den Mut, die Opferbereitschaft und das Schicksal jener Menschen, die ihm auf seiner Flucht beistanden, dafür ihr Leben aufs Spiel setzten und dieses verloren.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Bengt von zur Mühlen (Hg.)

Daten
224 Seiten, ca. 40 Abbildungen, Format 14 x 23 cm, gebunden. (Bucher, 2014)

Kurzbeschreibung
Mit diesem Werk wird der Literatur rund um den Widerstand gegen Hitler eine bislang wenig beachtete Geschichte hinzugefügt. Als General der Artillerie nahm Fritz Lindemann aktiv an den Vorbereitungen des Hitler-Attentats am 20. Juli 1944 teil. Das Buch würdigt neben dem General auch den Mut, die Opferbereitschaft und das Schicksal jener Menschen, die ihm auf seiner Flucht beistanden, dafür ihr Leben aufs Spiel setzten und dieses verloren.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich, Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm
Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich

Preis  € 7,95
Platz 2
Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1901 - 2000, Günter Schön / Gerhard Schön Günter Schön / Gerhard Schön
Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1901 - 2000

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 24,90

Platz 3
Serienmörder - Die Faszination des Bösen (Sonderausgabe), Charlotte Greig Charlotte Greig
Serienmörder - Die Faszination des Bösen (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen