Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite >

Schriftgröße: 


Wagner Bayreuth Live 10 CDs, André Cluytens
Wagner Bayreuth Live 10 CDs, André Cluytens


944 827    André Cluytens


Wagner Bayreuth Live 10 CDs


Cluytens sensationelles Bayreuth-Debüt aus dem Jahr 1955. Er dirigiert zu den drei Opern Lohengrin, Tannhäuser und Die Meistersinger von Nürnberg. Mitwirkende: A. Varnay, W. Windgassen, d. Fischer Dieskau u.a.


Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein. Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.


Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.


Weitere Titel von André Cluytens

Weitere Informationen
André Cluytens
conducting Wagner – Bayreuth live

CD1
Richard Wagner (1813 – 1883)
LOHENGRIN
Besetzung / Cast
Heinrich der Vogler, deutscher König Kieth Engen
Lohengrin Sandor Konya
Elsa von Brabant Leonie Rysanek
Friedrich von Telramund,
brabantischer Graf Ernest Blanc
Ortrud, seine Gemahlin Astrid Varnay
Der Heerrufer des Königs Eberhard Waechter
Vier brabantische Edle Gerhard Stolze
Heinz-Günther Zimmermann Gotthard Kronstein
Egmont Koch
Vier Edelknaben Elisabeth Witzmann
Hildegard Schünemann
Anne-Marie Ludwig
Claudia Hellmann-Gottfried
Chor (Leitung: Wilhelm Pitz) und Orchester der Bayreuther Festspiele
Dirigent / Conductor: ANDRÉ CLUYTENS, 1958
1. Vorspiel / Prelude
Orchester
ERSTER AUFZUG / ACT ONE
2. Hört! Grafen, Edle, Freie von Brabant
Heerrufer, Chor, Heinrich
3. Dank, König, dir, dass du zu richten kamst!
Telramund, Chor
4. Welch‘ fürchterliche Klage sprichst du aus
Heinrich, Telramund, Chor, Heerrufer
5. Seht hin! Sie naht, die hart beklagte
Chor, Heinrich, Elsa
6. Einsam in trüben Tagen
Elsa, Chor, Heinrich
7. Friedrich, du ehrenwerter Mann
Heinrich, Telramund, Chor, Elsa
8. Des Ritters will ich wahren
Elsa, Chor, Heinrich, Telramund
9. Wer hier im Gotteskampf zu streiten kam
Heerrufer, Chor, Elsa
10. Nun sei bedankt, mein lieber Schwan!
Lohengrin, Chor, Heinrich, Elsa
11. Wenn ich im Kampfe für dich siege
Lohengrin, Elsa, Chor
12. Nun hört! Euch, Volk und Edlen mach‘ ich kund
Lohengrin, Edle, Telramund, Heinrich, Edle
13. Nun höret mich und achtet wohl / Mein Herr und Gott
Heerrufer, Chor, Lohengrin Telramund, Heinrich, Elsa, Ortrud
14. Durch Gottes Sieg ist jetzt dein Leben mein
Lohengrin, Chor, Elsa, Telramund, Ortrud, Heinrich

CD2
ZWEITER AUFZUG / ACT TWO
1. Vorspiel / Prelude
Orchester
2. Erhebe dich, Genossin meiner Schmach
Telramund, Ortrud
3. Was macht dich in so wilder Klage
Ortrud, Telramund
4. Du wilde Seherin
Telramund, Ortrud
5. Der Rache Werk sei nun beschworen
Ortrud, Telramund
6. Euch Lüften, die mein Klagen
Elsa, Ortrud, Telramund
7. Elsa! … Wer ruft?
Ortrud, Elsa
8. Entweihte Götter!
Ortrud, Elsa
9. Du Ärmste kannst wohl nie ermessen
Elsa, Ortrud, Telramund
10. In Früh’n versammelt uns der Ruf /
Des Königs Wort und Will‘ tu ich euch kund
Chor, Heerrufer, Edle, Telramund, Edelknaben
11. Gesegnet soll sie schreiten (Zug der Frauen zum Münster)
Chor, Edle, Edelknaben
12. Zurück, Elsa!
Ortrud, Chor, Elsa
13. Heil! Heil dem König
Chor, Heinrich, Elsa, Lohengrin
14. O König! Trugbetörte Fürsten!
Telramund, Heinrich, Chor, Lohengrin, Elsa
15. Mein Held, entgegne kühn dem Ungetreuen!
Heinrich, Chor, Lohengrin, Telramund, Elsa

CD3
DRITTER AUFZUG / ACT THREE
1. Vorspiel / Prelude
Orchester
2. Treulich geführt, ziehet dahin (Brautchor)
Chor
3. Das süße Lied verhallt
Lohengrin, Elsa
4. Atmest du nicht mit mir die süßen Düfte?
Lohengrin, Elsa
5. Höchstes Vertraun hast du mir schon zu danken
Lohengrin, Elsa
6. Weh, nun ist all unser Glück dahin!
Lohengrin, Elsa
7. Heil König Heinrich!
Chor, Heinrich, Edle
8. Mein Herr und König, lass dir melden
Lohengrin, Chor Heinrich, Elsa
9. In fernem Land, unnahbar euren Schritten (Gralserzählung)
Lohengrin, Chor, Elsa
10. Mein lieber Schwan!
Lohengrin, Chor
11. Fahr‘ heim! Fahr‘ heim,
du stolzer Helde
Ortrud, Chor, Lohengrin, Elsa
André Cluytens
conducting Wagner – Bayreuth live

CD4
TANNHÄUSER
UND DER SÄNGERKRIEG AUF DER WARTBURG
Dresdner Fassung
Besetzung / Cast
Hermann, Landgraf von Thüringen Josef Greindl
Tannhäuser Wolfgang Windgassen
Wolfram von Eschenbach Dietrich Fischer-Dieskau
Walther von der Vogelweide Josef Traxel
Biterolf Toni Blankenheim
Heinrich der Schreiber Gerhard Stolze
Reinmar von Zweter Alfons Herwig
Elisabeth, Nichte des Landgrafen Gré Brouwenstijn
Venus Herta Wilfert
Ein junger Hirt Volker Horn
Vier Edelknaben Schöneberger Sängerknaben
Chor (Leitung: Wilhelm Pitz) und Orchester der Bayreuther Festspiele
Dirigent / Conductor: ANDRÉ CLUYTENS, 1955
1. Ouvertüre /Prelude
Orchester
ERSTER AUFZUG / ACT ONE
2. Naht euch dem Strande!
Chor
3. Geliebter sag‘, wo weilt dein Sinn?
Venus
4. Dir Tone Lob! Die Wunder sei’n gepriesen
Tannhäuser, Venus
5. Dank deiner Huld! Gepriesen sei dein Leben!
Tannhäuser, Venus
6. Stets soll nur dir, nur dir mein Lied ertönen
Tannhäuser, Venus
7. Frau Holda kam aus dem Berg hervor
Hirt, Tannhäuser, Pilger
8. Wer ist der dort in brünstigem Gebete?
Landgraf, Walther, Biterolf, Wolfram, Die Sänger
9. Gegrüßt sei uns, du kühner Sänger
Wolfram, Walther, Biterolf, Landgraf, Tannhäuser, Die Sänger
10. Als du in kühnem Sange uns bestrittest
Wolfram, Tannhäuser, Die Sänger, Landgraf

CD5
ZWEITER AUFZUG / ACT TWO
1. Dich, teure Halle grüß‘ ich wieder
Elisabeth
2. Dort ist sie, nahe dich ihr ungestört!
Wolfram, Tannhäuser, Elisabeth
3. Verzeiht, wenn ich nicht weiß, was ich beginne!
Elisabeth, Tannhäuser, Wolfram
4. Dich treff‘ ich hier in dieser Halle
Landgraf, Elisabeth
5. Freudig begrüßen wir die edle Halle
Chor
6. Gar viel und schön
Landgraf
7. Blick‘ ich umher in diesem edlen Kreise
Wolfram
8. Auch ich darf mich so glücklich nennen
Tannhäuser
9. Den Bronnen, den uns Wolfram nannte
Walther
10. O Walther, der du also sangest
Tannhäuser
11. Heraus zum Kampfe mit uns allen!
Biterolf
12. Ha, tör’ger Prahler Biterolf!
Tannhäuser, Landgraf
13. O Himmel, lass dich jetzt erflehen
Wolfram
14. Dir, Göttin der Liebe, soll mein Lied ertönen
Tannhäuser, Landgraf, Alle
15. Zurück! Von ihm! Nicht ihr seid seine Richter
Elisabeth
16. Weh‘! Weh‘ mir Unglücksel’gem
Tannhäuser, Landgraf
17. Ein furchtbares Verbrechen ward begangen
Landgraf
18. Versammelt sind aus meinen Landen
Landgraf, Elisabeth, Tannhäuser, Pilger

CD6
DRITTER AUFZUG / ACT THREE
1. Vorspiel / Prelude
Orchester
2. Wohl wusst‘ ich hier sie im Gebet zu finden
Wolfram, Elisabeth, Pilger
3. Allmächt’ge Jungfrau, hör‘ mein Flehen!
Elisabeth
4. Elisabeth, dürft‘ ich dich nicht geleiten?
Wolfram
5. Wie Todesahnung Dämm’rung deckt die Lande
Wolfram
6. O du, mein holder Abendstern
Wolfram
7. Ich hörte Harfenschlag, wie klang er traurig!
Tannhäuser, Wolfram
8. Hör‘ an, Wolfram, hör‘ an!
Tannhäuser
9. Nach Rom gelangt‘ ich so zur heil’gen Stelle
Tannhäuser
10. Da sank ich in Vernichtung dumpf darnieder
Tannhäuser, Wolfram
11. Willkommen, ungetreuer Mann!
Venus, Tannhäuser, Wolfram
12. Ein Engel bat für dich auf Erden
Wolfram, Tannhäuser, Venus
13. Heil! Heil! Der Gnade Wunder heil!
Chor, Landgraf
André Cluytens
conducting Wagner – Bayreuth live

CD7
Richard Wagner (1813 – 1883)
DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG
The Mastersingers of Nuremberg
Besetzung / Cast
Hans Sachs Gustav Neidlinger
Veit Pogner Josef Greindl
Kunz Vogelgesang Fritz Uhl
Konrad Nachtigall Egmond Koch
Sixtus Beckmesser Karl Schmitt-Walter
Fritz Kothner Toni Blankenheim
Balthasar Zorn Heinz-Günther Zimmermann
Ulrich Eisslinger Erich Benke
Augustin Moser Hermann Winkler
Hermann Ortel Hans Habietinek
Hans Schwarz Alexander Fenyves
Hans Foltz Eugen Fuchs
Eva Elisabeth Grümmer
Magdalene Georgine von Milinkovic
Walther von Stolzing Walter Geisler
David Gerhard Stolze
Ein Nachwächter Arnold van Mill
Chor (Leitung: Wilhelm Pitz) und Orchester der Bayreuther Festspiele
Dirigent / Conductor: ANDRÉ CLUYTENS, 1957
1. Vorspiel / Prelude
Orchester
ERSTER AUFZUG / ACT ONE
2. Da zu dir der Heiland kam
Chor (Gemeinde
3. Verweilt! – Ein Wort!
Walther, Eva, Magdalene
4. Da bin ich!
David, Magdalene, Walther, Eva
5. David, was stehst?
Lehrbuben, David, Walther
6. Mein Herr! Der Singer Meister-Schlag
David, Walther
7. Der Meister Tön‘ und Weisen
David, Walther, Lehrbuben
8. Damit, Herr Ritter, ist’s so bewandt
David, Walther
9. Aller End‘ ist doch David der Allergescheit’st!
Lehrbuben, David
10. Seid meiner Treue wohl versehen / Gott grüß euch, Meister
Pogner, Beckmesser, Walther, Sachs, Vogelgesang,
Nachtigall, Kothner, Ortel, Zorn, Moser, Lehrbube,
David, Eisslinger, Foltz, Schwartz
11. Das schöne Fest, Johannistag
Pogner, Die Meister, Lehrbuben, Vogelgesang,
Sachs, Kothner, Beckmesser
12. Verzeiht! Vielleicht schon ginget ihr zu weit
Sachs, Die Meister, Kothner, Beckmesser,
Vogelgesang, Nachtigall, Pogner
13. Dacht‘ ich mir‘ doch!
Beckmesser, Die Meister, Kothner, Pogner, Nachtigall, Sachs
14. Am stillen Herd in Winterszeit
Walther, Sachs, Beckmesser, Kothner, Vogelgesang, Nachtigall
15. Nun, Meister, wenn’s gefällt
Kothner, Walther, Beckmesser
16. Was Euch zum Liede Richt‘ und Schnur
Kothner

CD8
1. Fanget an!
Beckmesser, Walther
2. Seid Ihr nun fertig?
Beckmesser, Walther, Pogner, Kothner
3. Halt! Meister! Nicht so geeilt!
Sachs, Beckmesser, Nachtigall, Kothner, Pogner, Die Meister,
Walther, Lehrbuben
ZWEITER AUFZUG / ACT TWO
4. Johannistag! Johannistag!
Lehrbuben, David, Magdalene, Sachs
5. Lass seh’n, ob Meister Sachs zu Haus?
Pogner, Eva, Magdalene
6. Zeig her! – ‘S ist gut
Sachs, David
7. Was duftet doch der Flieder
Sachs
8. Gut’n Abend, Meister / Hilf Gott! Wo bliebst du nur so spat?
Eva, Sachs, Magdalene, Pogner
9. Da ist er! / Ha, diese Meister
Eva, Magdalene, Walther
10. Geliebter, spare den Zorn! / Üble Dinge, die ich da merk‘ /
Tu’s nicht! Doch horch!
Eva, Magdalene, Walther, Nachtwächter, Sachs
11. Jerum! Jerum!
Sachs, Beckmesser
12. Das Fenster geht auf
Sachs, Beckmesser, Walther, Eva
13. Den Tag seh‘ ich erscheinen
Beckmesser, Sachs
14. Mit den Schuhen ward ich fertig schier!
Sachs, Beckmesser, Nachbarn, David, Magdalene,
Lehrbuben, Gesellen, Die Meister, Pogner, Walther,
Nachtwächter
André Cluytens
conducting Wagner – Bayreuth live

CD9
DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG
1. Vorspiel / Prelude
Orchester
DRITTER AUFZUG / ACT THREE
2. Gleich Meister! Hier!
David, Sachs
3. Am Jordan Sankt Johannes stand
David, Sachs
4. Wahn! Wahn! Überall Wahn!
Sachs
5. Grüß Gott, mein Junker
Sachs, Walther
6. Mein Freund! In holder Jugendzeit
Sachs, Walther
7. Morgenlich leuchtend in rosigem Schein /
Abendlich glühend
Sachs, Walther
8. Ein Werberlied! Von Sachs? – Ist’s wahr?
Beckmesser, Sachs
9. Das Gedicht? Hier ließ ich’s
Beckmesser, Sachs
10. Sieh, Evchen / Grüß Gott, mein Evchen
Sachs, Eva, Walther
11. Hat man mit dem Schuhwerk nicht seine Not /
Weilen die Sterne / O Sachs, mein Freund
Sachs, Walther, Eva

CD10
1. Ein Kind ward hier geboren
Sachs
2. Die selige Morgentraum-Deutweise / Selig wie die Sonne
Sachs, Eva, Walther, David, Magdalene
3. Sankt Crispin, lobet ihn! (Einzug der Zünfte)
Schuster, Schneider, Bäcker, Lehrbuben
4. Ihr tanzt? Was werden die Meister sagen?
(Einzug der Meistersinger)
David, Lehrbuben, Gesellen
5. Silentium! Silentium! / Wach auf, es nahet gen den Tag
Chor (Lehrbuben, Volk)
6. Euch macht ihr’s leicht, mir macht ihr’s schwer
Sachs, Pogner, Beckmesser
7. Nun denn, wenn’s Meistern und Volk beliebt
Sachs, Kothner, Beckmesser, Volk, Lehrbuben,
Die Meister, Nachtigall, Vogelgesang, Ortel, Foltz
8. Das Lied, fürwahr, ist nicht von mir
Sachs, Die Meistersinger, Volk, Die Meister, Lehrbuben
9. Morgenlich leuchtend im rosigem Schein (Preislied )
Walther, Volk, Die Meistersinger, Sachs, Pogner, Eva
10. Verachtet mir die Meister nicht!
Sachs, Alle

****
Der Sommer 1955 ist auf einmalige Weise in die Geschichte
der Bayreuther Festspiele eingegangen: Mit André Cluytens
stand zum ersten Mal ein französischer Dirigent vor dem
Orchester in diesem deutschesten aller Opernhäuser. Nur
zwei Tage vor der Premiere hatte ihn in Paris der Hilferuf
von Wieland Wagner erreicht, als „Einspringer“ die Aufführung
von „Tannhäuser“ zu leiten. Der Abend wurde ein so
nachhaltiger, geradezu sensationeller Erfolg, dass Cluytens
in den Folgejahren immer wieder nach Bayreuth zurückkehrte.
1956 – und danach in drei weiteren Festspielsommern
– dirigierte er Wieland Wagners Neuinszenierung der
„Meistersinger“ und 1958 „Lohengrin“, 1957 anstelle von
Hans Knappertsbusch erstmals auch „Parsifal“. Anja Silja,
deren Stern in jener Zeit von Bayreuth aus weltweit zu strahlen
begann, schreibt in ihren Erinnerungen (Parthas Verlag
Berlin): „In André Cluytens fand Wieland einen Dirigenten,
der seinen Vorstellungen von einem neuen Wagnerklang
besonders nahe kam“. Cluytens. 1905 im belgischen Antwerpen
geboren und an dessen Königlichem Theater zunächst
als Chorleiter tätig, war später naturalisierter Franzose
geworden. Es folgten Toulouse und Lyon, dort ab 1942
als Musikdirektor, dann ein Jahr später beim Rundfunk in
Paris die Leitung des Orchestre National. Von 1947 bis 53
war er Musikdirektor der Opera Comique. Die Société des
Concerts du Conservatoire in Paris wählte ihn zum Chefdirigenten.
1949 wurde er ihr Vizepräsident und blieb dies
bis zu seinem Tode. André Cluytens starb am 3. Juni 1967
im Amerikanischen Hospital von Paris an Leberkrebs.
Künstler: André Cluytens
Titel: conducting Wagner
– Bayreuth live
- Cluytens’s sensationelles Bayreuth-Debüt
- Drei Erfolgsopern in einer Box
- Große Dokumentation des ersten Jahrzehnts der neuen Festspiele



Daten
(Documents)





Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen