Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Faksimiles

Schriftgröße: 


Chronik des Konzils zu Konstanz 1414-1418, Ulrich Richental
Chronik des Konzils zu Konstanz 1414-1418, Ulrich Richental


945 259    Ulrich Richental


Chronik des Konzils zu Konstanz 1414-1418


Fast vier Jahre lang, vom 5. November 1414 bis zum 22. April 1418, verhandelten Kardinäle und Äbte, Fürsten und Diplomaten mit Kaiser und Papst auf dem Konstanzer Konzil. Zeitweise sollen bis zu 70.000 Gäste in der kleinen Stadt am Bodensee gewesen sein. Einzigartig ist das Konzil in der Erinnerung bis heute aber auch, weil es durch den Konstanzer Bürger Ulrich Richental in seiner unvergleichlichen Chronik so anschaulich und reichhaltig festgehalten wurde. Diese Sonderausgabe macht das Werk nun wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 49,95 

vom Verlag reduziert  
€ 20,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Ulrich Richental

Daten
324 S., 304 ganzs. Abb., mit einem Nachwort von Jürgen Klöckler, 26 x 32 cm, geb. (Theiss)

Beschreibung
Fast vier Jahre lang, vom 5. November 1414 bis zum 22. April 1418, verhandelten Kardinäle und Äbte, Fürsten und Diplomaten mit Kaiser und Papst auf dem Konstanzer Konzil. Zeitweise sollen bis zu 70 000 Gäste in der kleinen Stadt am Bodensee gewesen sein. Es war die größte politische Zusammenkunft des Mittelalters, eine einzigartige Veranstaltung, in der sich alle Konfliktlinien der Zeit spiegeln. Einzigartig ist das Konzil in der Erinnerung bis heute aber auch, weil es durch den Konstanzer Bürger Ulrich Richental in seiner unvergleichlichen Chronik so anschaulich und reichhaltig festgehalten wurde.

Rezension
"Eine einzigartige Dokumentation dieses Konzils"
(rbb Kulturradio)




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Geschichte der Musik von der Antike bis zur Gegenwart, Lord Lord
Geschichte der Musik von der Antike bis zur Gegenwart

statt  
€ 6,99 

nur  
€ 2,99

Platz 2
Mythos Ginkgo - Minibuch Mythos Ginkgo - Minibuch

Preis  € 5,00
Platz 3
Holzarchitektur Deutschlands - Vom XVI. bis XVIII. Jahrhundert - Reprint der Ausgabe von 1883-1888, C. Schaefer C. Schaefer
Holzarchitektur Deutschlands - Vom XVI. bis XVIII. Jahrhundert - Reprint der Ausgabe von 1883-1888

statt  
€ 14,95 

nur  
€ 7,95


Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Faksimiles




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Das fließende Licht der Gottheit, Mechthild von Magdeburg Mechthild von Magdeburg
Das fließende Licht der Gottheit

statt  
€ 10,00 

nur  
€ 5,00

Schriften - Ausgewählt und kommentiert von Gerhard Wehr, Dionysius Areopagita Dionysius Areopagita
Schriften - Ausgewählt und kommentiert von Gerhard Wehr

statt  
€ 10,00 

nur  
€ 5,00

Deutsche Wappenrolle - Reprint der Originalausgabe von 1897, Hugo Gerard Ströhl Hugo Gerard Ströhl
Deutsche Wappenrolle - Reprint der Originalausgabe von 1897

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 9,95

Geschichte des Osmanischen Reiches - Nach den Quellen erstellt 5 Bände, Nicolae Jorga Nicolae Jorga
Geschichte des Osmanischen Reiches - Nach den Quellen erstellt 5 Bände

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 14,95

Demosthenes, Wolfgang Will Wolfgang Will
Demosthenes

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 9,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen