Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Erotik > Bizarres

Schriftgröße: 


Entdeckung der Dominanz. Erotischer SM-Roman, E. Zaborowska
Entdeckung der Dominanz. Erotischer SM-Roman, E. Zaborowska


952 828    E. Zaborowska


Entdeckung der Dominanz. Erotischer SM-Roman


Im als Dominastudio eingerichteten Keller eines exklusiven Herrenhauses lernt die unzufriedene und unbefriedigte Ehefrau, ihre Träume an männlichen Sklaven auszuleben, und gewinnt dadurch Kraft und Selbstbewusstsein.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


Preis € 9,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von E. Zaborowska

Daten
256 S., 12 x 19 cm, Tb. (Blue Panther)

Beschreibung
Nach zwanzig Ehejahren, Kindererziehung und einem ereignislosen Leben in einer eintönigen Vorstadtsiedlung scheint die Ehe von Vera und Nick am Ende.
Die einzige Zuflucht aus diesem Dilemma sind erotische Tagträume, in die sich beide Partner verlieren und darin untreu werden.
Während Nick sich immer mehr in seiner Traumwelt verliert, verschlägt es Vera nach einem Ehekrach nach "Black Swan Manor", wo Domina Baronesse Hanna und ihr Team eine faszinierende Parallelwelt aus weiblicher Dominanz geschaffen haben.
In dem als Dominastudio eingerichteten Keller des exklusiven Herrenhauses lernt sie ihre Träume an männlichen Sklaven auszuleben und gewinnt dadurch Kraft und Selbstbewusstsein.
Wird Vera auch Nick dominieren, und kann Nick diese "neue Vera" lieben?

Leseprobe
'Ein bisschen fühlte ich mich an die Szenen aus dem Film "Das Schweigen der Lämmer" erinnert, als ich mit Ewa und Seiyoua durch die Korridore im Keller stolzierte. Es war ein altes Gebäude, in dem es nach frischer Farbe roch - und irgendwie nach Sünde. Das behauptete jedenfalls Ewa, die vor mir ging und sich zu mir umdrehte.
Den gesamten Kellerbereich des Gebäudes hatte die Baronesse renovieren und ausbauen lassen. Ich wurde zu einem kleinen Zimmer eskortiert, das man für meine nächste Prüfung auserkoren hatte. Das Mobiliar bestand aus einem zerkratzten Tisch mit eingeritzten Obszönitäten sowie zwei Stühlen und einer Sitzbank an der Wand. Metallhaken waren auf der Tischplatte befestigt, offensichtlich dafür gedacht, die Gefangenen während der Vernehmung zu fixieren.
Die Baronesse erwartete mich bereits. Noch immer trug sie das elegante Kostüm vom Dinner. Eine Weile stand sie reglos vor dem Tisch und musterte mich. Sie nickte zustimmend, nahm dann auf der an der Zellenwand befestigten Holzbank Platz."Wie mir gesagt wurde, bist auf dem besten Weg, Teil meines Teams zu werden!", sagte sie in einem ruhigen Ton und drückte einen Klingelknopf an der Wand, worauf ein Mann von zwei schwarz uniformierten Frauen hereingeführt wurde.
Ich sah die beiden jungen Damen zum ersten Mal. Aufgrund ihrer Lederuniformen nahm ich an, dass sie als Wärterinnen angestellt sein mussten.
Der muskulöse Mann war fast nackt. Seine Scham war mit einem schwarzen Tangaslip bedeckt, mehrere Lederriemen waren um seinen Körper gezurrt, Fuß- und Handgelenke mit Stahlfesseln versehen. Sie ließen ihm kaum Bewegungsfreiheit, und er war gezwungen, mit kleinen Schritten in Richtung des Stuhls auf der anderen Seite des Tisches zu tippeln, dorthin, wo die Haken eingelassen waren. Ein schwarzer Stoffsack verhüllte seinen Kopf wie bei einem Verbrecher, der zu seiner Hinrichtung geführt werden sollte.
Unsanft wurde er auf den Stuhl gedrückt. Danach verließen die beiden geheimnisvollen Schönheiten den Raum und die Baronesse ergriff wieder das Wort: "Ich möchte dir Adam vorstellen, meinen persönlichen Leibwächter!"Die Hand mit der Zigarette wies nonchalant in Richtung des schweigend auf dem Stuhl sitzenden Mannes."Vera! Der Mann gehört dir! Zeig mir an ihm, was du mit einem Kunden machen würdest! Hier sind die Mittel, die ich dir dafür zur Verfügung stelle", erklärte sie und legte darauf die beiden Züchtigungsinstrumente auf den Tisch. "Sei hart, zeig uns deinen Sadismus und lass den Schwarzen Schwan in dir los. Verzichte auf alle Scham und Zurückhaltung, so wie wir es getan haben. Sei du selbst und werde eins mit deiner Latexhaut, deiner Dominanz und den Peitschen! Wenn du es schaffst, mich zu erregen, hast du den Job!"Mein gesamter Körper bebte vor Aufregung. Ich umfasste den Griff der Reitgerte und ließ den dünnen mit Leder bezogenem Fiberglasstab durch die Luft fahren, spürte die Macht, die dieses Instrument mir verlieh.
Ich, und nur ich allein, traf ab sofort die Entscheidungen!
Langsam umrundete ich den Tisch. Das Klacken meiner Absätze erfüllte den Raum. Die Stiefel drückten jetzt überhaupt nicht mehr und ich wurde immer sicherer auf diesen schwindelerregend hohen Absätzen. Aus dem Augenwinkel erkannte ich, dass die Baronesse sich auf der Bank neben Aimée niedergelassen hatte. Zärtlich verhakten sich die schlanken Finger der beiden Frauen miteinander.
Ich war in einen Traum geraten, einen realen Traum, der hoffentlich nie enden würde, dachte ich und umfasste die Kette, die Adams Handgelenke zusammenhielt. Alles in mir geschah jetzt automatisch und intuitiv. Ich musste nicht einmal überlegen, was ich als nächstes tun würde. Mit einem Ruck zog ich die Kette zwischen Adams Händen hervor und fixierte sie mit den Karabinerhaken auf der Tischplatte. Verzweifelt versuchte dieser, das Gleichgewicht auf dem wackeligen Stuhl zu halten. Bei jeder Bewegung hörte ich metallisches

Erwachsene




Die Top-3 aus der Rubrik Erotik
Platz 1
Dirty Fantasies (Sonderausgabe), Ellen Stagg Ellen Stagg
Dirty Fantasies (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 34,95 

Sonderausgabe  
€ 24,95

Platz 2
Beluga, Jean van Cleemput Jean van Cleemput
Beluga

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 6,95

Platz 3
Aktfotografie II – 1965 - 2015, Gerd Rattei Gerd Rattei
Aktfotografie II – 1965 - 2015

Preis  € 9,99

Top 100 Erotik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Erotik > Bizarres




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Alexandra Gehring (Taschenbuch), Schläge der Lust Schläge der Lust
Alexandra Gehring (Taschenbuch)

Preis  € 9,90
Die Gehorsame (Taschenbuch), Molly Weatherfield Molly Weatherfield
Die Gehorsame (Taschenbuch)

Preis  € 7,99
Für alle benutzbar - S/M-Roman (Taschenbuch), Alex Lain Alex Lain
Für alle benutzbar - S/M-Roman (Taschenbuch)

Preis  € 9,90
Blutjunge Freundinnen (Sonderausgabe) Blutjunge Freundinnen (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 29,95 

Sonderausgabe  
€ 19,95

Jethro Tull , Aqualung CD, Jethro Tull Jethro Tull
Jethro Tull , Aqualung CD

Preis  € 9,95
Lustvoll - Weibliche Sexualität in jedem Lebensalter, Rina Nissim Rina Nissim
Lustvoll - Weibliche Sexualität in jedem Lebensalter

statt  
€ 14,50 

nur  
€ 5,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen