Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Hakenkreuz über Griechenland - Der Deutsche Balkanfeldzug 1941, Roland Kaltenegger
Hakenkreuz über Griechenland - Der Deutsche Balkanfeldzug 1941, Roland Kaltenegger


952 835    Roland Kaltenegger


Hakenkreuz über Griechenland - Der Deutsche Balkanfeldzug 1941


Der Balkanfeldzug und die Besetzung des gesamten griechischen Festlandes durch die deutschen Truppen zwischen dem 6. und 27. April in teilweise bisher unveröffentlichten Fotografien und Quellentexten.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


Preis € 16,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Roland Kaltenegger

Daten
370 S., zahlr. Dokumente u. s/w-Fotos, 17 x 24 cm, geb. (Flechsig)

Beschreibung
Der Balkan, das Pulverfass des Alten Kontinents, stand seit jeher im Spannungsfeld von inneren und äußeren Interessen und wurde bereits seit dem Krimkrieg zunehmend zum Spielball der europäischen Großmächte. Auch die beiden Achsenmächte waren sich bezüglich ihrer Balkanpolitik alles andere als einig. 1940 hatte das Deutsche Reich bereits Polen und Frankreich besetzt und bereitete sich gerade auf den Feldzug gegen die Sowjetunion vor. Zu diesem Zweck war es für Hitler von größter Notwendigkeit, den Frieden mit dem östlichen Nachbarn zu wahren.
Doch dann überschlugen sich die Ereignisse: Mussolini, dessen Ziel eine Art Mittelmeerimperium nach Vorbild des Römischen Reiches war, griff im Herbst 1940 Griechenland an. Etwa gleichzeitig kam es in Jugoslawien zum Putsch gegen die deutschfreundliche Regierung und zur Installation einer Gegenregierung. Als sich die italienische Armee trotz zahlenmäßiger Überlegenheit in Griechenland nicht durchsetzen konnte, sah sich Hitler gezwungen, zur Wahrung seiner Ziele Jugoslawien und Griechenland gleichzeitig anzugreifen.
Im kurzen Feldzug gegen Jugoslawien überwand die 2. Armee die starken jugoslawischen Grenzbefestigungen und drang tief nach Süden bis Agram vor, während die 12. Armee mit der ihr unterstellten Panzergruppe 1 die bulgarisch-jugoslawische Grenze durchbrach. Mit der Vereinigung der beiden Armeen weniger als zwei Wochen später war das Land besiegt, doch die sich wenig später erhebenden Partisanen Titos sollten der Deutschen Wehrmacht bis Kriegsende zu schaffen machen.
Die Besetzung des gesamten griechischen Festlands durch die deutschen Truppen zwischen dem 6. und 27. April schloss sich an den Durchbruch durch die Metaxaslinie durch die 12. Armee an. Dabei gelang es, die britischen Landungstruppen am Olymp und bei den Thermopylen zu schlagen und zum Verlassen des Landes zu zwingen, um anschließend die Reichskriegsflagge auf der Akropolis in Athen zu hissen. Doch auch hier waren es kommunistische Partisanen, die der Wehrmacht bis zum Kriegsende Widerstand leisten sollten.
Der Erfolgsautor und Publizist Roland Kaltenegger, ein ausgewiesener Spezialist für die Deutsche Gebirgstruppe, schildert im vorliegenden Werk die Geschichte des deutschen Balkanfeldzuges von 1941. Zahlreiche, teilweise noch unveröffentlichte Fotografien und Quellentexte ergänzen diese zeitgeschichtliche Dokumentation.

Autorenporträt
Roland Kaltenegger (Jahrgang 1941), Diplom-Bibliothekar, Journalist und Schriftsteller.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Finale der Vernichtung - Die Einsatzgruppe H in der Slowakei 1944/1945 (Mängelexemplar), Lenka Šindelárová Lenka Šindelárová
Finale der Vernichtung - Die Einsatzgruppe H in der Slowakei 1944/1945 (Mängelexemplar)

statt  
€ 59,95 

Mängelexemplar  
€ 14,95

Platz 2
Das Personenlexikon zum Dritten Reich - Wer war was vor und nach 1945? (Sonderausgabe), E. Klee E. Klee
Das Personenlexikon zum Dritten Reich - Wer war was vor und nach 1945? (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 29,90 

Sonderausgabe  
€ 9,99

Platz 3
Hotel Lux - Die Menschenfalle, Ruth von Mayenburg Ruth von Mayenburg
Hotel Lux - Die Menschenfalle

statt  
€ 24,80 

nur  
€ 4,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Love Heat, Emmanuel D. Fouquet Emmanuel D. Fouquet
Love Heat

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 14,95

Die schweigenden Kameraden - Kampf auf dem Balkan, Franz Taut Franz Taut
Die schweigenden Kameraden - Kampf auf dem Balkan

Preis  € 12,95
Die Ardennen-Offensive 1944 - Hitlers letzte Schlacht im Westen (Taschenbuch), Antony Beevor Antony Beevor
Die Ardennen-Offensive 1944 - Hitlers letzte Schlacht im Westen (Taschenbuch)

statt Originalausgabe  
€ 26,00 

Taschenbuch  
€ 17,00

Atlas des Zweiten Weltkriegs- Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen, A. Swanston A. Swanston
Atlas des Zweiten Weltkriegs- Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 19,95

Die letzte Schlacht - Eifelfront und Ardennenoffensive 1944-45 - Rückzug an und hinter den Rhein, W. Scherer (Hrsg.) W. Scherer (Hrsg.)
Die letzte Schlacht - Eifelfront und Ardennenoffensive 1944-45 - Rückzug an und hinter den Rhein

Preis  € 24,90
Deutsche Kriegsschiffe - Hilfskreuzer und Blockadebrecher 1939-1945 Deutsche Kriegsschiffe - Hilfskreuzer und Blockadebrecher 1939-1945

Preis  € 12,00

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen