Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Aber der Himmel – grandios (Taschenbuch), Dalia Grinkeviciute
Aber der Himmel – grandios (Taschenbuch), Dalia Grinkeviciute


954 220    Dalia Grinkeviciute


Aber der Himmel – grandios (Taschenbuch)


1941 wird die 14-jährige Dalia deportiert. Mit 20 gelingt ihr die Flucht, doch erneut wird sie vom KGB verhaftet. Erst 1991 tauchen ihre Aufzeichnungen über die dramatischen Ereignisse auf: Ein erstaunliches Zeitzeugnis.


Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen. Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen.


Preis € 9,99
In den Warenkorb




Weitere Titel von Dalia Grinkeviciute

Daten
208 S., Tb. (btb)

Beschreibung
Nach dem Einmarsch der Sowjets in Litauen 1941 wird die 14-jährige Dalia Grinkeviciute zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder nach Sibirien deportiert. Ihre Jugendjahre verbringt sie in der Verbannung im Altai-Gebiet und in der Arktis. Mit Anfang 20 gelingt Dalia die Flucht. Zurück in Litauen schreibt sie ihre Erinnerungen an die Verbannung in großer Eile auf lose Blätter und vergräbt diese aus Angst vor der Entdeckung durch den KGB in einem Einweckglas im Garten. Kurz darauf wird Dalia vom KGB verhaftet und erneut deportiert. Erst nach ihrem Tod werden ihre Aufzeichnungen wie durch ein Wunder 1991 gefunden. Heute sind sie Schullektüre in Litauen und zählen zu den wichtigsten Dokumenten der Geschichte des Landes.

Autorenporträt
Dalia Grinkeviciute, wurde 1927 in Kaunas, der provisorischen Hauptstadt Litauens, als Tochter eines hohen Beamten der Nationalbank geboren. 1941 wurde sie mit Mutter und Bruder aus Litauen an die Lenamündung verbannt. 1949 flieht sie mit der Mutter aus der Verbannung und verbringt 1949 - 1950 illegal in Kaunas, bevor sie erneut nach Sibirien deportiert werden. 1954 erfolgt die Entlassung. Nach einem Medizinstudium war sie ab 1960 als Ärztin tätig. 1977 wird ihr Antrag auf Emigration nach Frankreich abgelehnt. 1987 stirbt Dalia Grinkeviciute in Kaunas.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944 (Mängelexemplar), The Bodleian Library The Bodleian Library
Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944 (Mängelexemplar)

statt  
€ 8,00 

Mängelexemplar  
€ 3,99

Platz 2
Wehrmacht Wehrmacht

statt  
€ 12,99 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Österreich gegen Hitler 1933 - 1938, Gottfried Kindermann Gottfried Kindermann
Österreich gegen Hitler 1933 - 1938

statt  
€ 29,99 

nur  
€ 6,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Friedensstaat, Leseland, Sportnation? - DDR-Legenden auf dem Prüfstand, Thomas Großbölting (Hrsg.) Thomas Großbölting (Hrsg.)
Friedensstaat, Leseland, Sportnation? - DDR-Legenden auf dem Prüfstand

statt  
€ 20,00 

nur  
€ 4,95

Ich nicht - Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend (Taschenbuch), Joachim Fest Joachim Fest
Ich nicht - Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend (Taschenbuch)

statt Originalausgabe  
€ 19,90 

Taschenbuch  
€ 9,99

Fremdenlegion - Infanterie und Kavallerie von 1914 bis heute, Martin Windrow / Wayne Braby Martin Windrow / Wayne Braby
Fremdenlegion - Infanterie und Kavallerie von 1914 bis heute

statt  
€ 12,99 

nur  
€ 4,99

Als die Deutschen weg waren (Taschenbuch), A. v. Arburg A. v. Arburg
Als die Deutschen weg waren (Taschenbuch)

statt Originalausgabe  
€ 19,90 

Taschenbuch  
€ 12,00

Fallschirmjäger der NVA. 30 Jahre Fallschirmdienst - Geschichte und Geschichten, Gerhard Leutert Gerhard Leutert
Fallschirmjäger der NVA. 30 Jahre Fallschirmdienst - Geschichte und Geschichten

statt  
€ 19,95 

nur  
€ 6,95

Im Gulag der Frauen (Sonderausgabe), Käthe Fraedrich Käthe Fraedrich
Im Gulag der Frauen (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 20,35 

Sonderausgabe  
€ 6,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen