Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Die Eroberung Europas durch die USA (Taschenbuch), Wolfgang Bittner
Die Eroberung Europas durch die USA (Taschenbuch), Wolfgang Bittner


958 826    Wolfgang Bittner


Die Eroberung Europas durch die USA (Taschenbuch)


Bittner analysiert und schildert die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien und die Politik Europas.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


Preis € 18,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Wolfgang Bittner

Daten
(Tb.) 256 S., zahlr. Abb., 13 x 21 cm, kart. (Westend)

Kurzbeschreibung
Die transatlantischen Beziehungen in einem neuen Licht vom Maidan bis zu Präsident Trump: die komplette chronologische Entwicklung.

Beschreibung
Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität europäischer Staaten. Chronologisch, vom Beginn der Maidan-Ereignisse über die Zuspitzung des Konfliktes mit Russland, bis zu den aktuellen Entwicklungen unter Präsident Trump, schildert und analysiert Wolfgang Bittner die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien und die Politik Europas. Ein Appell an die Vernünftigen in Europa und den USA, den politischen Absturz aufzuhalten.

Inhaltsverzeichnis
Inhalt Vorbemerkung 9 Erster Teil 11 - Extensive Feindpropaganda 11 - Die russische Position 14 - Die Strategie der Destabilisierung 17 - Eskalation 19 - Folgen des Umsturzes und erste Reaktionen Russlands 21 - Lügen und Hetze 25 - Das Versagen der westlichen Medien 29 - Militarisierung 33 - Restauration und Indoktrination 37 - Bürgerkrieg 43 - Taktik und Propaganda 48 - Gibt es eine Perspektive für die EU? 50 - Erneute Drohungen und Kriegstreiberei 53 - Provokationen 56 - Anzeichen von Ernüchterung 58 - Caveat emptor - Der Käufer trägt das Risiko 61 - Die Endlosschleife 66 - Vorläufige Waffenruhe 67 - Wirtschaftskrieg gegen Russland 70 - Freihandel, Klitschko, NATO-Manöver und Proteste in Moskau 73 - USA - Kein Vorbild für Frieden und Freiheit 79 - Drei Wortmeldungen zur Sache - Rede des russischen Präsidenten zum Beitritt der Krim zur Russischen Föderation 80 - Karl-Wilhelm Lange an Frank-Walter Steinmeier 97 - Willy Wimmer: Alarmstufe "Rot" 100 Zweiter Teil 105 - Gelenkte Politik und Meinungsmache 105 - Wladimir Putin, Barack Obama und Joe Biden 110 - Demagogie 114 - Rechtsextremismus, Korruption und Mord 119 - Kriegsvorbereitungen 124 - Konsequenzen 133 - Zwischenbilanz 2015 138 Dritter Teil 141 - Der Kampf um die Macht 141 - Kriegshetze und Hybris 151 - Weitere Truppenverlegungen und "Information Warfare" 155 - Russland in der Defensive 166 - Spionage, Fake News, Indoktrination 170 - Hinter den Kulissen 181 - Die Ukraine - ein "failed state" 188 - Krieg in Syrien 193 - Keine Sanktionen, kein Krieg! 204 - Der Machtwechsel in den USA 219 - Wladimir Putin: "Wir brauchen Freunde" 225 - Ein Ende des Kalten Krieges? 231 - Donald Trump - Hoffnungen und Chaos 236 - Erwartungen und offene Fragen 242 Bildquellen 253

Rezension
"Wolfgang Bittner hat ein außerordentlich wichtiges Buch mit vielen ins Detail gehenden Hintergrundinformationen verfasst (...) Als unverzichtbare Lektüre auch für Leserinnen und Leser aus Politik und Wirtschaft zu empfehlen." Jennifer Munro, NachDenkSeiten "Vom Beginn der Maidan-Ereignisse über die Zuspitzung des Konflikts mit Russland bis zu den aktuellen Entwicklungen unter Präsident Trump schildert und analysiert Wolfgang Bittner die Eroberung Europas durch die USA." Neues Deutschland




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Hitlers Briefe und Notizen, W. Maser W. Maser
Hitlers Briefe und Notizen

statt  
€ 24,90 

nur  
€ 9,95

Platz 2
Deutsche Orden und Ehrenzeichen, Nimmergut u.a. Nimmergut u.a.
Deutsche Orden und Ehrenzeichen

statt  
€ 19,90 

nur  
€ 7,95

Platz 3
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten, J. Todenhöfer J. Todenhöfer
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten

Preis  € 19,99

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen