Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite >

Schriftgröße: 


Grenzpolizisten - Konformität, Verweigerung und Repression in der Grenzpolizei und den Grenztruppen der DDR 1952-1965, Gerhard Sälter
Grenzpolizisten - Konformität, Verweigerung und Repression in der Grenzpolizei und den Grenztruppen der DDR 1952-1965, Gerhard Sälter


963 484    Gerhard Sälter


Grenzpolizisten - Konformität, Verweigerung und Repression in der Grenzpolizei und den Grenztruppen der DDR 1952-1965


Vor dem Hintergrund des Gewaltcharakters des Grenzregimes der DDR analysiert der Autor erstmalig die Motive der Grenzer und die Bedingungen ihrer Mitwirkung.


Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein. Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.


Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.


Weitere Titel von Gerhard Sälter

Daten
(R) 496 S., 15 x 21 cm, geb. (Ch. Links)

Kurzbeschreibung
Band 17 der Reihe "Militärgeschichte der DDR"

Beschreibung
1952 und 1961 bilden Zäsuren in der Geschichte der DDR, denn sie bedeuteten die sukzessive Schließung der Grenzen durch die SED für alle DDR-Bürger. Junge Männer bewachten seitdem als Grenzpolizisten und Grenzsoldaten die Sperranlagen und mussten ihre Waffen gegen Flüchtlinge richten. Vor dem Hintergrund des Gewaltcharakters des Grenzregimes der DDR analysiert der Autor erstmalig die Motive der Grenzer und die Bedingungen ihrer Mitwirkung. Er beschreibt, welche Mittel und Methoden eingesetzt wurden, um ihre Beteiligung sicherzustellen. Der Autor untersucht dabei auf einer breiten Aktenbasis unter anderem die Auswahl und Rekrutierung der Grenzpolizisten und -soldaten sowie ihre Formung durch militärische Disziplin, politische Indoktrination, Überwachung und erzwungene Selbstüberwachung. Er stellt auch dar, wie der Verfolgungsapparat der DDR auf Versuche einzelner Grenzer reagierte, sich der geforderten Mitwirkung zu entziehen.

Autorenporträt
Gerhard Sälter: Jahrgang 1962; Historiker; 2000 Promotion zum Dr. phil.; seit 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gedenkstätte Berliner Mauer. Veröffentlichungen zur Herrschaftspraxis und vormodernen Gesellschaft, zur Geschichte von Devianz, Polizei, Denunziation, Justiz und Inhaftierung sowie zum MfS, zur Grenzpolizei der DDR und zur Berliner Mauer.

Rezension
Dem Autor gelingt es sehr eindrucksvoll, aufgrund von Zitaten aus Berichten und Verhörprotokollen, die Nöte der Soldaten an der Grenze zu schildern, die Logik zu beschreiben, nach der diese schließlich bereit waren, trotz vielfach entgegengesetzter eigener Einstellung auf Flüchtlinge zu schießen. Stefan May, Deutschlandradio Kultur, 12.8.09





Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Landesverteidigung und Militarisierung, Heiner Bröckermann Heiner Bröckermann
Landesverteidigung und Militarisierung

statt  
€ 50,00 

nur  
€ 9,95

Ulbrichts Scheitern, Michael Kubina Michael Kubina
Ulbrichts Scheitern

statt  
€ 50,00 

nur  
€ 7,95

Der Warschauer Pakt - Von der Gründung bis zum Zusammenbruch 1955-1991, T. Diedrich u.a. (Hrsg.) T. Diedrich u.a. (Hrsg.)
Der Warschauer Pakt - Von der Gründung bis zum Zusammenbruch 1955-1991

statt  
€ 40,00 

nur  
€ 9,95

Parteierziehung in der Geheimpolizei, Silke Schumann Silke Schumann
Parteierziehung in der Geheimpolizei

statt  
€ 15,00 

nur  
€ 6,95

Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich (Sonderausgabe), Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm
Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 19,90 

Sonderausgabe  
€ 7,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen