Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Philosophie

Schriftgröße: 


Das Zeitalter des Nichts (M) (Mängelexemplar), Peter Watson
Das Zeitalter des Nichts (M) (Mängelexemplar), Peter Watson


965 340    Peter Watson


Das Zeitalter des Nichts (M) (Mängelexemplar)


Eine Ideen- und Kulturgeschichte von Friedrich Nietzsche bis Richard Dawkins. Watson erzählt die Geschichte einer mutigen Suche nach einem innovativen Weltbild, in dem Religion und Glaube keinen Platz mehr finden.


Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen. Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen.


statt  
€ 29,99 

nur  
€ 14,99
In den Warenkorb




Weitere Titel von Peter Watson

Daten
(M) 768 S., 15 x 23 cm, geb. (C. Bertelsmann)

Beschreibung
Fundiert, spannend, pointiert - das hochwertige Standardwerk für Bildungshungrige "Gott ist tot" beschied Friedrich Nietzsche im Jahr 1882. Ein Leben ohne Gott, ohne die Aussicht auf einen höheren Sinn - das gehört zu den größten Denkabenteuern der Menschheitsgeschichte. Der Atheismus mit seinen kühnen, kreativen, nicht selten egozentrischen Protagonisten wird hier von Peter Watson, dem renommierten Ideenhistoriker, als Ganzes und im geschichtlichen Kontext der Moderne erzählt. Er folgt in seiner umfassenden Darstellung jenen Wegen, die das Denken nach dem Ende aller Religion genommen hat, und erläutert, welche Antworten auf die Frage nach dem Sinn menschlicher Existenz gefunden wurden. Dichter wie Paul Valéry, Rainer Maria Rilke, Samuel Beckett, Denker wie Sigmund Freud, Künstler wie Jackson Pollock oder Robert Rauschenberg haben sich der existenziellen Ungesichertheit des Menschen gestellt. Peter Watson erinnert mit diesem Kompendium an eine Freiheit ohne Gott in einer Zeit, in der Religion ungehemmten Machtmissbrauch legitimieren soll.

Autorenporträt
Peter Watson, geboren 1943, studierte an den Universitäten von Durham, London und Rom. Er war stellvertretender Herausgeber von "New Science" und arbeitete vier Jahre lang für die "Sunday Times". Er war Korrespondent in New York für die "Times" und schrieb für den "Observer", die "New York Times", "Punch" und "Spectator". Er hat bisher dreizehn Bücher veröffentlicht und war an einigen TV-Produktion zum Thema Kunst beteiligt. Seit 1989 ist er als Lehrbeauftragter am McDonald Institute for Archaeological Research der Universität Cambridge tätig.

Rezension
"Eine intellektuelle und spirituelle Herausforderung, ein Denkabenteuer. Das Buch öffnet die Sicht auf einen höheren Sinn des Lebens, ohne für jedes Individuum gleich eine Antwort zu haben. Gerade diese Abstrahiertheit macht es so bemerkenswert." Kleine Zeitung




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Der Vatikan - Sex, Lügen und Verbrechen (Sonderausgabe), Johannes Seiffert Johannes Seiffert
Der Vatikan - Sex, Lügen und Verbrechen (Sonderausgabe)

Preis  € 7,99
Platz 2
Nein und Amen – Mein Abschied vom traditionellen Christentum, Uta Ranke-Heineman Uta Ranke-Heineman
Nein und Amen – Mein Abschied vom traditionellen Christentum

statt  
€ 25,00 

nur  
€ 4,95

Platz 3
Wahrsagen mit Karten. Spielkarten als Ratgeber, Rhea Koch Rhea Koch
Wahrsagen mit Karten. Spielkarten als Ratgeber

statt  
€ 7,95 

nur  
€ 3,95


Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Philosophie




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen