Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Kernfusion und Kernwaffenentwicklung - Fusionsforschung in Deutschland bis 1945, Rolf-Günter Hauk
Kernfusion und Kernwaffenentwicklung - Fusionsforschung in Deutschland bis 1945, Rolf-Günter Hauk



Kernfusion und Kernwaffenentwicklung - Fusionsforschung in Deutschland bis 1945, Rolf-Günter Hauk


966 190    Rolf-Günter Hauk


Kernfusion und Kernwaffenentwicklung - Fusionsforschung in Deutschland bis 1945


Hauk beschreibt die deutsche Forschung zur Entwicklung einer Fusionswaffe im Dritten Reich. In akribischer Rekonstruktion weist er nach, dass es sich bei der in Ohrdruf gezündete Kernwaffe um die weltweit erste fusionsverstärkte Kernspaltungsbombe handelte.


Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen. Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen.


Preis € 19,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Rolf-Günter Hauk

Daten
88 S., Abb., Zeichnungen, 19 x 27 cm, geb. (Lempertz Edition)

Beschreibung
Wie weit war die Entwicklung der Fusionsforschung im Deutschen Reich bis 1945 vorangeschritten? Dipl-Ing. Rolf-Günter Hauk beschreibt die deutsche Forschung zur Entwicklung einer Fusionswaffe zur Zeit des Dritten Reichs, deren Einfluss schließlich in der auf dem Truppenübungsplatz in Ohrdruf gezündete Kernwaffe seinen Höhepunkt fand. In akribischer Rekonstruktion wird nachgewiesen, dass es sich bei der zur Explosion gebrachten Bombe um die weltweit erste fusionsverstärkte Kernspaltungsbombe handelte.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Fokker - Flugzeugwerke in Deutschland 1912-1921, P. M. Grosz u.a. P. M. Grosz u.a.
Fokker - Flugzeugwerke in Deutschland 1912-1921

statt  
€ 19,95 

nur  
€ 5,00

Platz 2
Maultaschen und Motoren - Stuttgart und das Neckerland in den 50er und 60er Jahren, Claus-Peter Huter (Hrsg.) Claus-Peter Huter (Hrsg.)
Maultaschen und Motoren - Stuttgart und das Neckerland in den 50er und 60er Jahren

statt  
€ 39,95 

nur  
€ 5,00

Platz 3
Panzer in Rußland - Die deutschen gepanzerten Verbände im Rußland-Feldzug 1941-1944, H. Scheibert u.a. H. Scheibert u.a.
Panzer in Rußland - Die deutschen gepanzerten Verbände im Rußland-Feldzug 1941-1944

Preis  € 12,95

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen