Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Bilder von Buchenwald - Die Visualisierung des Antifaschismus in der DDR (1945-1990), Thomas Heimann
Bilder von Buchenwald - Die Visualisierung des Antifaschismus in der DDR (1945-1990), Thomas Heimann


969 541    Thomas Heimann


Bilder von Buchenwald - Die Visualisierung des Antifaschismus in der DDR (1945-1990)


Der Band zeichnet das Entstehen der filmischen Bilder nach und setzt Gedenkpolitik und Bildproduktion zueinander in Beziehung.


Wir haben nur noch 8 Exemplare auf Lager.

Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 34,90 

nur  
€ 6,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Thomas Heimann

Daten
(R) 256 S., 85 S/W-Abb., 17 x 24 cm, geb. (Böhlau)

Kurzbeschreibung
Wie kein zweiter Gedächtnisort prägte die Gedenkstätte Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar den antifaschistischen Kanon und die Erinnerungspolitik in der DDR. Ebenso nachhaltig beeinflussten das Fernsehen der DDR und die DEFA-Verfilmungen des Romans Nackt unter Wölfen die Vorstellungen vom heroischen Kampf der Buchen-wald-Häftlinge um ihre Selbstbefreiung. Weitere Kinofilme und Fernsehbeiträge popularisierten in der Folgezeit diese Lesart der Ereignisse. Der Band zeichnet das Entstehen der filmischen Bilder nach und setzt Gedenkpolitik und Bildproduktion zueinander in Beziehung. Anhand neuen Archivmaterials rekonstruiert der Autor den Entstehungs- und Gebrauchskontext der in der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald gezeigten Einführungsfilme. Dabei kann er Ausblendungen unbearbeiteter Erinnerungen von ehemaligen Buchenwald-Häftlingen nachweisen und vielschichtige, widersprüchliche Kontrollmechanismen des offiziellen Geschichtsbildes dokumentieren.

Beschreibung
Wie kein zweiter Gedächtnisort prägte die Gedenkstätte Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar den antifaschistischen Kanon und die Erinnerungspolitik in der DDR. Ebenso nachhaltig beeinflußten die Kino- und Fernsehadaptionen des Romans "Nackt unter Wölfen" die Vorstellungen vom heroischen Kampf der Buchenwald-Häftlinge um ihre Selbstbefreiung. Weitere Kinofilme und Fernsehbeiträge popularisierten in der Folgezeit diese Lesart der Ereignisse. Der Band zeichnet das Entstehen der filmischen Bilder nach und setzt Gedenkpolitik und Bildproduktion zueinander in Beziehung. Anhand alten und neuen Archivmaterials rekonstruiert der Autor den Entstehungs- und Gebrauchskontext der in der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald gezeigten Einführungsfilme. Dabei weist er Ausblendungen unbearbeiteter Erinnerungen von ehemaligen Buchenwald-Häftlingen nach und dokumentiert vielschichtige, widersprüchliche Kontrollmechanismen des offiziellen Geschichtsbildes.

Autorenporträt
Thomas Heimann ist Medien- und Zeithistoriker und lebt in Berlin.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Die Asyl-Industrie - Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren, U. Ulfkotte U. Ulfkotte
Die Asyl-Industrie - Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren

statt  
€ 19,95 

vom Verlag reduziert  
€ 9,99

Platz 2
Die Schlachtpläne des Luftkrieges, Ch. Bishop Ch. Bishop
Die Schlachtpläne des Luftkrieges

statt  
€ 14,95 

nur  
€ 3,95

Platz 3
Maultaschen und Motoren - Stuttgart und das Neckerland in den 50er und 60er Jahren, Claus-Peter Huter (Hrsg.) Claus-Peter Huter (Hrsg.)
Maultaschen und Motoren - Stuttgart und das Neckerland in den 50er und 60er Jahren

statt  
€ 39,95 

nur  
€ 5,00


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Der CIA Folter-Report (R), Wolfgang Neskovic (Hrsg.): Wolfgang Neskovic (Hrsg.):
Der CIA Folter-Report (R)

statt  
€ 18,00 

nur  
€ 7,95

Danke fürs Kommen - Meine Orgasmus-Odyssee (Mängelexemplar), Mara Altman Mara Altman
Danke fürs Kommen - Meine Orgasmus-Odyssee (Mängelexemplar)

statt  
€ 8,95 

Mängelexemplar  
€ 3,95

Welt der Wirtschaft (Mängelexemplar), Judith Kösters u.a. Judith Kösters u.a.
Welt der Wirtschaft (Mängelexemplar)

statt  
€ 19,95 

Mängelexemplar  
€ 7,95

Geflohen aus Deutschland: Hamburger Künstler im Exil 1933-1945, M. Bruhns M. Bruhns
Geflohen aus Deutschland: Hamburger Künstler im Exil 1933-1945

statt  
€ 24,90 

nur  
€ 7,99

Der Erste Weltkrieg, Gerhard Henke-Bockschatz Gerhard Henke-Bockschatz
Der Erste Weltkrieg

statt  
€ 22,95 

nur  
€ 6,95

Der Aufreißer - So kriegt man(n) jede Frau rum, N. Strauss N. Strauss
Der Aufreißer - So kriegt man(n) jede Frau rum

Preis  € 9,99

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen