Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Eiszeit (Mängelexemplar), Gabriele Krone-Schmalz
Eiszeit (Mängelexemplar), Gabriele Krone-Schmalz


970 376    Gabriele Krone-Schmalz


Eiszeit (Mängelexemplar)


Zwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Warum ist das so? Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 16,95 

nur  
€ 7,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Gabriele Krone-Schmalz

Daten
(M) 304 S., 12 x 21 cm, kart. (C.H. Beck)

Beschreibung
Zwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Es vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Horrornachricht aus dem "Reich des Bösen". Warum ist das so? Geht es wirklich nur um Menschenrechte und westliche Werte? Wie kommt es eigentlich, dass immer gerade die Staaten ins Visier geraten, die den Westen geostrategisch herausfordern? In ihrem neuen Buch warnt Gabriele Krone-Schmalz vor einem Rückfall in die einfachen Denkmuster und klaren Feindbilder des Kalten Krieges. Wladimir Putins Ziele seien expansiv, wird behauptet, er bedrohe Polen und das Baltikum. Doch auf welcher Grundlage werden diese Schlussfolgerungen eigentlich gezogen? Könnte es nicht auch sein, dass Russland aus der strategischen Defensive heraus handelt und versucht, bestehende Einflusszonen zu halten? Wer agiert, wer reagiert? Und welche Politik sollten wir daher gegenüber Russland verfolgen: Eindämmung durch Abschreckung oder Wandel durch Annäherung? Eigentlich müsste über diese Fragen offen gestritten werden. Stattdessen werden Abweichler als Russlandversteher diffamiert und ausgegrenzt. Und das obwohl es um die wichtigste Frage überhaupt geht: das friedliche Zusammenleben mit unseren Nachbarn.

Autorenporträt
Gabriele Krone-Schmalz ist Professorin für TV und Journalistik an der Hochschule Iserlohn. Sie war von 19871991 Russland-Korrespondentin der ARD und moderierte anschließend bis 1997 den ARD-Kulturweltspiegel. Sie ist Mitglied im Petersburger Dialog und als eine der führenden Russland-Experten Deutschlands regelmäßig im Fernsehen zu sehen.

Rezension
"Was sie sich vornimmt, ist ein wichtiges Korrektiv, das in weiten Teilen die Doppelmoral des Westens entlarvt." Heilbronner Stimme, 24. Februar 2018 "Ein Muss für jeden Journalisten und Politiker (...) bietet eine Fülle von Daten, Fakten und Belegen, die es ermöglichen, sich (...) ein objektives Bild zu machen." Udo Brandes, NachDenkSeiten, 22. Dezember 2017 "Das ist echter Journalismus." Mike Picolin, meinAnzeiger.de, 20. Dezember 2017 "Es lohnt sich, den Worten von Gabriele Krone-Schmalz Gehör zu schenken: Sie betreibt einen integren Journalismus, ohne den Transparenz und Demokratie nicht existieren können." Michail Gorbatschow "Verstehen heißt versuchen, die Welt aus der Perspektive des Anderen zu sehen. Gabriele Krone-Schmalz ist eine Aufklärerin, die weiß, wovon sie redet. Wir müssen ihr dafür dankbar sein." Jörg Baberowski

Einsteiger/Laien




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Frauen und Vertreibung, Brigitte Neary Brigitte Neary
Frauen und Vertreibung

statt  
€ 19,90 

nur  
€ 7,95

Platz 2
Heeresbericht, Edlef Köppen Edlef Köppen
Heeresbericht

Preis  € 8,99
Platz 3
Wehrmacht Wehrmacht

statt  
€ 12,99 

nur  
€ 4,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Bismarck - Sturm über Europa, Ernst Engelberg Ernst Engelberg
Bismarck - Sturm über Europa

statt  
€ 39,99 

nur  
€ 9,95

Ukraine, Ernst Lüdemann Ernst Lüdemann
Ukraine

statt  
€ 12,90 

nur  
€ 2,50

Erdoganistan (Mängelexemplar), Hasan Cobanli Hasan Cobanli
Erdoganistan (Mängelexemplar)

statt  
€ 14,95 

Mängelexemplar  
€ 6,95

Russland verstehen (M) (Mängelexemplar), Gabriele Krone-Schmalz Gabriele Krone-Schmalz
Russland verstehen (M) (Mängelexemplar)

statt  
€ 14,95 

Mängelexemplar  
€ 6,95

Krisenstaat Türkei (Mängelexemplar), Hasnain Kazim Hasnain Kazim
Krisenstaat Türkei (Mängelexemplar)

statt  
€ 20,00 

Mängelexemplar  
€ 9,99

Rote Amaryllis in transparentem Becken Rote Amaryllis in transparentem Becken

statt  
€ 4,99 

nur  
€ 2,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen