Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Neuzeit bis 1914

Schriftgröße: 


Russland (860 - 1917), Erich Donnert
Russland (860 - 1917), Erich Donnert


971 187    Erich Donnert


Russland (860 - 1917)


Der Autor schildert in anschaulicher Sprache und gut verständlich die Entwicklung des Kiewer Reichs, des Moskauer Großfürsten- und Zarentums sowie des Petersburger Imperiums. – Geschichte Ost- und Südosteuropas: Die Bände führen Sie auf eine Reise durch die Geschichte der Staaten Ost- und Südosteuropas. Sie schildern u.a. die spannende Entwicklung im ehemaligen russischen Zarenreich. Oder auch die gesellschaftlichen Entwicklungen in der Ukraine, deren ‘Orangene Revolution’ einen Schwerpunkt in den Berichten darstellt, bis zur Staatengemeinschaft Serbien und Montenegro, die aus der Republik Jugoslawien hervorgingen.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 26,95 

nur  
€ 7,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Erich Donnert

Daten
(R) 304 S., zahlr. Abb., 22 x 14 cm, kart. (Pustet)

Beschreibung
Das heutige Russland muss nicht nur seine Rolle im Gefüge der Weltpolitik neu bestimmen. Es steht zudem vor der Aufgabe, tragfähige Beziehungen zu vielen großen und kleineren Nationalstaaten finden zu müssen, die sich nach dem Zerfall der einstigen Supermacht Sowjetunion herausgebildet haben. Der renommierte Osteuropahistoriker Erich Donnert geht in seiner Darstellung deshalb auch der aktuell gewordenen Frage nach, wie das Vielvölkerreich Russland in seiner Vergangenheit mit Föderativbestrebungen umgegangen ist. In anschaulicher Sprache und gut verständlich schildert der Autor die politische, wirtschafltiche, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung des Kiewer Reichs, des Moskauer Großfürsten- und Zartums und des Petersburger Imperiums, das mit dem Thronverzicht des letzten Romanow-Zaren Nikolaus II. 1917 sein jähes Ende fand. Ergänzt wird der Band durch Abbildungen, eine Zeittafel und Übersicht der russischen Herrscher sowie Kurzbiographien wichtiger Persönlichkeiten und Hinweise auf historisch interessante Stätten.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Blaue Jungs an Kesseln und Maschinen, A.W. Heye A.W. Heye
Blaue Jungs an Kesseln und Maschinen

statt  
€ 36,95 

vom Verlag reduziert  
€ 16,95

Platz 2
Der Dreißigjährige Krieg - Zerstörung und Neuanfang in Europa, Frauke Adrians Frauke Adrians
Der Dreißigjährige Krieg - Zerstörung und Neuanfang in Europa

statt  
€ 24,95 

nur  
€ 9,95

Platz 3
Harms Schulatlas 1937 (Sonderausgabe) Harms Schulatlas 1937 (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 24,95 

Sonderausgabe  
€ 14,95


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Neuzeit bis 1914




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Russland nach dem Ende der Sowjetunion, Tanja Wagensohn Tanja Wagensohn
Russland nach dem Ende der Sowjetunion

statt  
€ 26,95 

nur  
€ 7,95

Sittengeschichte Roms (S) (Sonderausgabe), Ludwig Friedlaender Ludwig Friedlaender
Sittengeschichte Roms (S) (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 49,95 

Sonderausgabe  
€ 9,95

Ungarn, Janos Hauszmann Janos Hauszmann
Ungarn

statt  
€ 26,95 

nur  
€ 7,95

Tschechien, Markus Mauritz Markus Mauritz
Tschechien

statt  
€ 26,95 

nur  
€ 7,95

Slowakei, Roland Schönfeld Roland Schönfeld
Slowakei

statt  
€ 26,95 

nur  
€ 7,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen