Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Hotel Lux - Die Menschenfalle, Ruth von Mayenburg
Hotel Lux - Die Menschenfalle, Ruth von Mayenburg


972 369    Ruth von Mayenburg


Hotel Lux - Die Menschenfalle


Emigranten aus aller Welt fanden in den 30er / 40er-Jahren Zuflucht im legendären Moskauer Hotel Lux. Doch während der stalinistischen Säuberungen wurde es zur Menschenfalle, die gnadenlos zuschnappte. Dann drohten Folter, Arbeitslager, Erschießung. Ein erschütternder Zeitzeugenbericht über einen schrecklichen Schauplatz der Weltgeschichte.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 24,80 

nur  
€ 4,99
In den Warenkorb




Weitere Titel von Ruth von Mayenburg

Daten
(R) 384 S., S/W-Abb., 16 x 21 cm, geb. (E. Sandmann)

Kurzbeschreibung
Am 27. Oktober 2011 startet Leander Haußmanns Film Hotel Lux mit Michael Bully Herbig in der Hauptrolle in den Kinos. Der Geschichte im Film steht die wahre Geschichte Ruth von Mayenburgs gegenüber, die sieben Jahre (1938 bis 1945) in dem internationalen Ghetto-Hotel Lux in Moskau lebte. Dabei lernte sie nicht nur dessen Bewohner, meist junge Kommunisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und ganz Europa kennen, sondern erlebte auch die stalinistischen Säuberungen hautnah mit. Diese Ausgabe wird ergänzt durch bislang unveröffentlichte Drehbuchnotizen des renommierten Filmemachers Heinrich Breloer, die dieser nach einer Reise mit Ruth von Mayenburg nach Moskau verfasst hat. Hotel Lux. Die Menschenfalle erzählt die wahre Geschichte eines erschütternden Orts.

Beschreibung
Seit der Oktoberrevolution 1917 hatten die Kommunisten in ihrem Kampf für die Weltrevolution ihr großes Vorbild und ihren Rückhalt in Moskau. Wurden sie in ihrer Heimat verfolgt, fanden sie dort Zuflucht, zum Beispiel im legendären Hotel Lux, das zunächst nur ein Gästehaus für Parteigenossen aus aller Welt war. Während der stalinistischen Säuberungen aber wurde es zu einer gnadenlos zuschnappenden Menschenfalle. Jeder konnte jederzeit abgeholt werden unter der Anschuldigung, ein Verschwörer zu sein, ein Feind des Kommunismus, der Sowjetmacht, Stalins. Dann drohten Folter, Arbeitslager, Erschießung. Wer eine Nacht überstanden hatte, war nicht sicher für den kommenden Tag. Ruth von Mayenburg hat über das Leben und Überleben im Hotel Lux ein Buch geschrieben, das die wahre Geschichte über einen schrecklichen Schauplatz der Weltgeschichte erzählt. Gemeinsam mit Heinrich Breloer ist sie 1991, nach 46 Jahren, zurück an den Ort des Geschehens gereist und hat ihm auf den Fluren des ehemaligen Emigrantenhotels gezeigt und beschrieben, wie das Lux funktionierte. Der Filmemacher Breloer hat diese Reise in seinem Film Wehner - die unerzählte Geschichte dokumentiert. In diesem nun vorliegenden Buch werden Breloers Reise- und Drehbuchnotizen erstmals zusammen mit Ruth von Mayenburgs Zeitzeugenbericht publiziert. Entstanden ist ein erschütterndes Dokument über zum großen Teil vergessene oder verschwiegene Schicksale der Gäste des Hotel Lux. Der Geschichte in Leander Haußmanns Film Hotel Lux mit Michael "Bully" Herbig in der Hauptrollesteht die wahre Geschichte Ruth von Mayenburgs gegenüber, die sieben Jahre (1938 bis 1945) in dem internationalen Ghetto-Hotel Lux in Moskau lebte. Dabei lernte sie nicht nur dessen Bewohner, meist junge Kommunisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und ganz Europa kennen, sondern erlebte auch die stalinistischen Säuberungen hautnah mit. Die Neuausgabe ihres Buches wird ergänzt durch bislang unveröffentlichte Drehbuchnotizen des renommierten Filmemachers Heinrich Breloer, die dieser nach einer Reise mit Ruth von Mayenburg nach Moskau verfasst hat. Hotel Lux. Die Menschenfalle erzählt die wahre Geschichte eines erschütternden Orts.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Hitlers Briefe und Notizen, W. Maser W. Maser
Hitlers Briefe und Notizen

statt  
€ 24,90 

nur  
€ 9,95

Platz 2
Deutsche Orden und Ehrenzeichen, Nimmergut u.a. Nimmergut u.a.
Deutsche Orden und Ehrenzeichen

statt  
€ 19,90 

nur  
€ 7,95

Platz 3
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten, J. Todenhöfer J. Todenhöfer
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten

Preis  € 19,99

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Der Atlantikwall, G. Faggioni G. Faggioni
Der Atlantikwall

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 9,99

Die 8,8 Flak im Erdkampf-Einsatz, Janusz Piekalkiewicz Janusz Piekalkiewicz
Die 8,8 Flak im Erdkampf-Einsatz

statt  
€ 16,00 

nur  
€ 7,99

Kosaken und Wehrmacht - Der Freiheitskampf eines Volkes, W. H. Krause W. H. Krause
Kosaken und Wehrmacht - Der Freiheitskampf eines Volkes

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 9,95

Rommels Afrika-Korps Rommels Afrika-Korps

statt  
€ 12,99 

nur  
€ 4,99

Ein offenes Haus - Meine Kindheit im Hotel Vier Jahreszeiten, Otto Walterspiel Otto Walterspiel
Ein offenes Haus - Meine Kindheit im Hotel Vier Jahreszeiten

statt  
€ 19,99 

nur  
€ 4,95

Rommels Wüstenarmee – Die Geschichte der Kriegskunst, M. Windrow u.a. M. Windrow u.a.
Rommels Wüstenarmee – Die Geschichte der Kriegskunst

statt  
€ 12,99 

nur  
€ 4,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen