Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Die Fälle häufen sich - Übergriffe sowjetischer Soldaten in Sachsen-Anhalt 1945-1947, Wilfried Lübeck
Die Fälle häufen sich - Übergriffe sowjetischer Soldaten in Sachsen-Anhalt 1945-1947, Wilfried Lübeck


973 222    Wilfried Lübeck


Die Fälle häufen sich - Übergriffe sowjetischer Soldaten in Sachsen-Anhalt 1945-1947


Auf der Grundlage umfassender Quellenauswertungen untersucht Lübeck das damalige Geschehen und macht deutlich, dass der Besatzungswechsel von der Mehrheit der Bevölkerung als eine harte Belastung empfunden wurde.


Wir haben nur noch 3 Exemplare auf Lager.

Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 14,95 

nur  
€ 6,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Wilfried Lübeck

Daten
(R) 160 S., s/w-Abb., 15 x 21 cm, kart. (Mitteldeutscher)

Beschreibung
Den 1. Juli 1945 als Termin der Übergabe großer Teile von Mitteldeutschland an die Rote Armee kannten nur einige hohe Funktionäre der KPD. Die Masse der deutschen Bevölkerung nahm im Frühsommer den Besatzungswechsel als Gerücht oder Parole auf. Die Gräuelpropaganda aus der NS-Zeit, besonders über die Rote Armee, verstärkte und bestätigte sich noch teilweise über die eintreffenden Flüchtlinge aus den Ostgebieten des Deutschen Reiches. Die KPD in Halle organisierte daher den Druck von 50.000 Flugblättern, auf denen unter anderem stand: Der Soldat der Roten Armee kommt nicht als Feind des deutschen Volkes, er ist der Feind der Naziverbrecher, er kommt als Freund aller Antifaschisten. Der Soldat der Roten Armee kommt als Freund der Frauen und Kinder. Die Realität sah oftmals anders aus. Die vorliegende Darstellung macht deutlich, dass der Besatzungswechsel von der Mehrheit der Bevölkerung als eine harte und umfassende Belastung empfunden wurde. Auf der Grundlage umfassender Quellenauswertungen in den regionalen Archiven untersucht Wilfried Lübeck das damalige Geschehen.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944 (Mängelexemplar), The Bodleian Library The Bodleian Library
Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944 (Mängelexemplar)

statt  
€ 8,00 

Mängelexemplar  
€ 3,99

Platz 2
Wehrmacht Wehrmacht

statt  
€ 12,99 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Österreich gegen Hitler 1933 - 1938, Gottfried Kindermann Gottfried Kindermann
Österreich gegen Hitler 1933 - 1938

statt  
€ 29,99 

nur  
€ 6,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen